Expert*in Cybersecurity (m/w/d)

Standort: 

Herzogenaurach, DE, 91074

ID Stellenanforderung:  15232

 

Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. 

 

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Planung, Koordination und Unterstützung von Entwicklungstätigkeiten mit Fokus Cybersecurity in technisch anspruchsvollen Produktentwicklungsprojekten der Anwendungsgebiete Fahrwerksysteme, Lenkungssysteme und automatisiertes Fahren, inklusive fachliche Zusammenarbeit mit weiteren Sicherheitsdisziplinen (z.B. Produktsicherheit oder Funktionaler Sicherheit)
  • Entwicklung innovativer sicherheits- und cybersecurityrelevanter Mechatronik-Produkte von der Konzeptphase bis hin zum ersten Serienprojekt als Schlüsselrolle im Projektteam inkl. Lieferanten- und Kundenkontakt
  • Verantwortung und/oder Mitwirkung an Aktivitäten und Arbeitsprodukten im Bereich der Cybersecurity (z.B. TARA, Cybersecurity-plan, Produktfreigabeempfehlung)
  • Durchführung von Produktanalysen zu Cybersecurity-risiken (z.B. Lieferkette, Technik) und Beitrag zu allgemeinen Risikomanagementthemen
  • Analyse, Bewertung und Verbesserung von im Rahmen der Produktentstehung eingesetzten Prozessen, Methoden und Werkzeugen hinsichtlich Cybersecurity
  • Beratung bzw. Unterstützung von Produktprojekten, Entwicklungsgruppen oder -bereichen bei der Umsetzung von Prozessen, Methoden und Techniken der Cybersecurity

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Funktionskonzepten für vernetzte, mechatronische Systeme oder deren Elektrik/Elektronik-Funktionsgruppen bzw. Embedded Software im Automobil- oder Industrieumfeld, idealerweise im Bereich Elektrische Antriebssysteme, Fahrwerks- oder Lenksysteme
  • Praktische Erfahrungen hinsichtlich Cybersecurity in der Produktenwicklung und praktischen Interpretation von Sicherheitsnormen wie z.B. ISO/SAE 21434
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verbunden mit gelegentlicher Reisetätigkeit
  • Strukturiertes, eigenverantwortliches Arbeiten, hohe Lernbereitschaft, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie souveräner Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine attraktive Vergütung
  • Vielfältiges Weiterentwicklungsangebot über die Schaeffler Academy
  • Honorierung Ihres Ideenreichtums, z.B. im Rahmen der Schaeffler Awards und des Ideenmanagements
  • Gesundheits- und Sportangebote, z.B. durch die Schaeffler Health Coach App
  • Aufbau einer zusätzlichen Altersrente im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeitenden-Vorteile, u.a. im Rahmen von Corporate Benefits

Als globales Unternehmen beschäftigen wir Mitarbeitende auf der ganzen Welt. Es ist uns wichtig, dass wir einander mit Respekt begegnen und allen Ideen und Perspektiven offen, positiv und vorurteilslos gegenüberstehen. Indem wir unsere Unterschiede wertschätzen, stärken wir unsere Kreativität und fördern wir Innovationen. Auf diese Weise tragen wir zu einer nachhaltigen Wertschöpfung für unsere Kunden, Geschäftspartner und die Gesellschaft als Ganzes bei. Together, we advance how the world moves.

 

Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

www.schaeffler.com/careers

 

Ihr Kontakt 

Schaeffler Technologies AG & Co. KG 

Lisa Krüger 

+4915110857605 

 

 

Schlagwörter: strongertogether; Berufserfahrene; Spezialist*in (technisch); Vollzeit; Unbefristet; Research & Development; Chassis; Cybersecurity; Automotive; fokuschassis